Sizilien - die italienische Sonneninsel
 
 
Inseln üben immer eine besondere Anziehungskraft aus. Das gilt natürlich auch für Sizilien, die grösste Insel im Mittelmeer.

Bei abwechslungsreichen Touren treffen Sie auf eine wechselvolle Geschichte, eine landschaftliche Vielfalt und auf den spektakulären, heute noch tätigen Vulkan Ätna.

Als Drehscheibe zwischen Orient und Okzident hat Sizilien reiche Schätze von Baudenkmälern vorzuweisen: imposante Tempel aus griechischer Zeit, römische Villen und Theater, normannische Kathedralen, u.s.w. - Quirlige Städte mit der italienischen Lebensart und der Badeaufenthalt an der Küste machen Sizilien zu einem einmaligen Erlebnis!

1.Tag: Anreisetag
Fluganreise von München nach Catania, andere Abflughäfen gegen Zuschlag möglich. Benvenuti in Sicilia! (Willkommen in Sizilien). Mit diesen Worten wird unser Mitarbeiter Sie am Flughafen Catania begrüßen, bevor er Sie ins Hotel nach Catania transferiert. Bei günstiger Ankunftszeit haben Sie die Möglichkeit zu einen Stadtbummel. In Catania, der zweit größten Stadt Siziliens, zeigen sich römische Ruinen und moderne Stadtviertel kontrastreich nebeneinander. Bummeln sie über die berühmte Via Etnea, besichtigen Sie den Dom und statten dem lebhaften Fischmarkt einen Besuch ab. Ü/HP in Catania.

2.Tag: Catania - Caltagirone – Piazza Armerina – Enna – Catania
Land und Leute kennenlernen - das steht heute auf dem Programm! Die Fahrt ins Inselinnere führt über die Töpferstadt Caltagirone, über die Piazza Armerina, einer römischen Villa Casale mit großartig erhaltenen Mosaiken, über die Bergstadt Enna mit Dom und Castello di Lombardia und vorbei an endlosen Weingärten. Rückfahrt nach Catania.

3.Tag: Vulkan Ä t n a
Europas mächtigster, immer schneebedeckter, lavaspeiender Vulkan macht neugierig. Soweit es die Ausbrüche zulassen, werden Sie ihm heute einen Besuch abstatten. Der mächtige, 3.300 m hohe Ätna ist mit seiner anhaltenden Tätigkeit eine geologische Herausforderung. Ohne Zweifel ist das feurige Schauspiel eines der atemberaubendsten Naturspektakel auf unserem Planeten. In dichter Folge wechseln sich die schwarzgrauen Lavafelder der jüngeren Ausbrüche ab mit den üppigen Gärten und Palmenhainen, die auf der fruchtbaren Asche der älteren Ausbrüche entstanden sind. Auf einer aussichtsreichen Höhenstraße fahren Sie bis zur Stelle der ehemaligen Seilbahnstation "Rifugio Sapienza" (1.935 m), von wo Sie dann einen Blick auf den Ätna und die jüngsten Lavaströme im Val de Bove haben. Die Silvestri Krater muten an wie eine Mondlandschaft. Wer möchte, kann fakultativ (Preis ca. € 64.00) den Aufstieg mit Kabinenbahn und Geländewagen bis auf ca. 3000 m wagen.

Vorbei an malerischer Landschaft, entlang der Zyklopenküste und den Hängen Ätnas fahren Sie ins Hotel nach Giardini Naxos ans Meer.

4.Tag: Taormina

Fahrt ins wunderschön gelegene Städtchen Taormina mit Ausblicken auf die Bucht von Giardini Naxos und zum Ätna. Besichtigung des griech.-römischen Theaters und Spaziergang durch den öffentlichen Garten von Taormina mit seinen botanischen Raritäten. Der Nachmittag steht Ihnen zu einem gemütlichen Bummel durch die Altstadt zu Ihrer freien Verfügung. Wir können Ihnen auch eine Busfahrt oder Wanderung zum Kastell und Bergdorf von Castelmola empfehlen, wo Sie eine traumhafte Aussicht haben.

5.Tag: Zur freien Verfügung oder fakultativer Ausflug auf die Inseln Vulcano und Lipari
Tagesausflug mit dem Boot auf die Äolischen Inseln Vulcano und Lipari. Auf Vulcano können Sie vorbei an Fumarolen auf den Kraterrand hinaufsteigen, wo Sie einen herrlichen Rundblick über die Inseln genießen und sich anschließend in den heilsamen Natur-, Schwefel- und Thermalbädern erfreuen. Anschließend geht es weiter auf die Insel Lipari mit Aufenthalt in der Altstadt. (Kosten ca. 80 EUR).

6.Tag: Die Alcantara Schluchten - der Canyon am Ätna - und die Weinstraße des Ätnas
Nach dem Frühstück werden Sie abgeholt zu einer Fahrt entlang des kleinen Flusslaufs der Alcantara, der sich auf der Nordseite des Ätnas befindet. Hier unternehmen Sie eine Wanderung entlang der spektakulären Schluchten aus Basaltblöcken, die bizarre Felsformationen darstellen. Die Höhe der Wände erreicht oft 25 Meter und die Breite meist 4-5 Meter, wobei die schmalste Stelle nur 2 Meter breit ist. Nach dem beeindruckenden Naturschauspiel geht es weiter nach Castiglione di Sicilia mit seinem mittelalterliche Stadtbild, den Resten einer Burg und den zahlreichen Kirchen. In der Nähe befinden sich einige der renommiertesten Weinkellereien des Ätna und natürlich nehmen wir das zum Anlass, Sie zu einer Weinprobe zu verführen.

7.Tag: Zur freien Verfügung

8.Tag: Abreise oder Verlängerungswoche auf Anfrage
 
 
Termine & Preise in Euro (€)
Für Anfrage/Buchung einfach einen Termin anklicken!
 
 
Termine 1 Woche ab München Verlängerungstag EZZ pro Woche
16.09.2017 1.090,00 65,00 175,00
Bei den Verlängerungstagen fallen Zusatzkosten für den Einzeltransfer mit dem Taxi zum Flughafen an: 55 €

Zuschläge andere Abflughäfen ab 30 €
 
 
Leistungen
 
 
Flug ab München nach Catania, andere Abflughäfen gegen Zuschlag
7 x Ü/HP im DZ von Hotels der 3- und 4-Sterne-Landeskategorie
Transfers und Ausflugsprogramm mit Reiseleitung und Führungen an den Ausflugstagen in vollklimatisierten Fahrzeugen
Eintrittsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten
Hotel in Giardini Naxos: Arathena Rocks 4* oder Eli Hotel in Sant Alessio 4*
 
 
 
E-Top Tours - Ihr Spezialist für Singlereisen - Erlebnisreisen - Abenteuerreisen Impressum  |  Startseite