Madeira, Silvesterfeuerwerk im Atlantik mit eTopTours Singlereisen
 
 
Die Bevölkerung auf Madeira feiert gern und oft! Zu den Höhepunkten der Insel-Festivitäten gehört jedes Jahr die Silvesternacht mit dem berühmten Feuerwerk in Funchal. Es ist ein Fest, das viele Kreuzfahrtschiffe veranlaßt, die Insel anzulaufen und zu ankern. Die halbe Insel versammelt sich an der Uferpromenade, um das Spektakel mitzuerleben: ein Feuerwerk, das sich im Meer ergießt! Lassen Sie sich einladen zu ein paar Tagen auf die Insel Madeira, die im milden Atlantikklima, mit der üppigen Vegetation, der bizarren Bergwelt, den schroffen Küsten und der lebenslustigen Bevölkerung mzu einem besonderen Erlebnis werden! Subtropische Blütenpracht und laue Sommernächte im weihnachtlichen Lichtermeer zur Weihnachtszeit! (Die Temperaturen fallen an der Küste selten unter 16 ° C, Mittagstemperaturen um die 25 ° C sind keine Seltenheit, verregnete Tage eher die Ausnahme).

1.Tag: Anreise / Flug von München und anderen Abflughäfen nach Madeira. Transfer zum 4-Sterne-Hotel in Canico de Baixo (Rocamar und ehemaliges Royal Orchid).

2.Tag: Nord-Ost-Tour / Über Ribeira Brava und den Encumeada-Paß, über Sao Vicente und Sao Jorge gelangen Sie nach Santana, dem Ort mit den strohgedeckten Häuschen. Nach dem Mittagessen erreichen Sie das Naturschutzgebiet Ribeiro Frio, wo die Vegetation der Insel am ursprünglichsten ist. Hier wachsen Mahagoni, Lorbeer, Maiblütenbäume, Baumheide u.a. Pflanzen. In Camacha, dem bekannten Korbflechterort gewinnen Sie einen Einblick in diese handwerklichen Fertigkeiten, bevor Sie weiterfahren in den lebhaften Ort Macchio.

3.Tag: Westtour / Immer der Küstenlinie folgend gelangen Sie über Calheta bis zum westlichen Aussichtspunkt der Insel Ponta do Pargo und weiter nach Porto Moniz. Gelegenheit zum Mittagessen. Das Städtchen ist bekannt für die  natürlichen Meeresschwimmbecken aus bizarrer schwarzer Lava. Weiterfahrt bis Sao Vicente. Der Rückweg führt Sie entlang der wildromantischen Nordküste mit zahlreichen Wasserfällen und über die Hochebene Paul da Serra. Von dort windet sich die Straße bergab bis Ponta do Sol.

4.Tag: Boa Morte – Quinta Grande / Die Levada do Norte, deren Quelle im Norden der Insel an die Oberfläche tritt, durchläuft auf einer Strecke von 60 Kilometern weite Teile der Südseite der Insel, von Ribeira Brava zum Estreito de Câmara de Lobos. Der für den Wanderweg gewählte Abschnitt ist ca. 7 km lang und einfach zu bewältigen. Entlang des Weges gibt es einige Exemplare exotischer Bäume zu entdecken sowie eine Vielzahl an Wildpflanzen. Vorrangig ist die Landschaft gezeichnet durch Ackerflächen, die meisten davon sind in Form von steinummauerten Terrassen angelegt, die vom Volk auch „poios“ genannt werden, zwischen denen sich Panoramablicke auf das Meer und den Landkreis Campanário auftun. Dauer: 2,5 Stunden / Entfernung: 7 km / Schwierigkeitsgrad: leicht

5.Tag: Zur freien Verfügung / Entspannen Sie im Hotel und genießen Sie die Fitness-Einrichtungen des Hotels. Wir empfehlen eine Fahrt mit dem öffentlichen Bus nach Funchal und einen Rundgang durch die malerisch gelegene Inselhauptstadt: Altstadt, Kathe-drale, edle Herrenhäuser, farbenfroher Markt mit südländischem Flair und Botanischen Garten.

6.Tag: Schiffsfahrt Nau Santa Maria / fakultativ: Transfer bis zum Hafen Funchal. Fahrt entlang der Südküste Madeiras mit der Nau „Santa Maria“, die die Gäste ins 15.Jh. zurückversetzen wird, da das Schiff ein beeindruckender Nachbau des Flaggschiffes von Christoph Columbus ist. Während der Fahrt wird Madeirawein und Honigkuchen serviert.

7.Tag: Maroços (“Mimosa-Tal”) / Diese leichte Wanderung beginnt im Tal von Machico im Süden der Insel und führt entlang eines ebenen, 6,5 Kilometer langen Weges. Auf dieser Aus-flugsstrecke, die auch als „Tal der Mimosen" bezeichnet wird, kann man einen herrlichen Ausblick auf das Tal von Machico (den Ort an dem die portugiesischen Entdecker das erste Mal an Land gingen) sowie auf die Desertas Inseln genießen. - Entlang dieses Weges kommen Sie am Ackerland vorbei, auf dem Einheimische Obst und Gemüse anbauen und die auch einige exotische Pflanzenarten preisgeben.

Dauer: 2,5 Stunden  Entfernung:  6,5 km  Schwierigkeitsgrad: leicht

8.Tag: Abreise oder Verlängerungsaufenthalt  / Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

9.Tag: Monte / Eira do Serrado – Monte – Nonnental / Am Nachmittag
Unser Ausflug beginnt mit einem Besuch auf dem Pico dos Barcelos (Panoramablick über die Stadt Funchal). Weiter geht es nach Eira do Serrado, einem Aussichtspunkt auf 1094m Höhe oberhalb des Dorfes Curral das Freiras (Nonnental). Dann führt uns der Weg in das Dorf Monte, wo Sie die Gelegenheit haben, die Kirche von Nossa Senhora do Monte (die Schutzpatronin der Insel) sowie die Gärten zu besichtigen. - Weiter geht es bergab in den berühmten Korbsschlitten (nicht inklusive). Anschließend Rückkehr zum Hotel.

10.Tag/ 11.Tag: Zur freien Verfügung

12.Tag: Rabaçal – Lagune der 25 Quellen - Risco – 25 Fontes

Dauer: 4 Stunden  Entfernung: 11 km  Schwierigkeitsgrad: Mittelschwer

13.Tag + 14.Tag: Zur freien Verfügung

15.Tag: Abreise / Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

 
 
Abflughafen
 
 
Unsere Reise Gäste kommen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Damit Sie den Überblick bewahren, sind alle unsere Reisepreise ab dem Flughafen München kalkuliert.

Sie können natürlich von jedem anderen Flughafen (z.B. Wien, Zürich, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Berlin uvm.) zu Ihrem Single-Urlaub starten. Erfahren Sie hierzu mehr in einer persönlichen Beratung unter +49 8158 99 33 77 oder kontaktieren Sie uns per Email info@e-toptours.de
 
 
Termine & Preise in Euro (€)
Für Anfrage/Buchung einfach einen Termin anklicken!
 
 
Termine 1 Woche ab München 2 Wochen ab München EZZ pro Woche
21.12.2017 1.279,00 2.156,00 154,00
28.12.2017 1.530,00 1.964,00 154,00
Andere Abflughäfen auf Anfrage!

 
 
Leistungen
 
 
Flug, Ü/HP im 4-Sterne-Hotel
Ausflugsprogramm und Teilnahme am festlichen Weihnachts- und Silvester-Dinner inkl. Fahrt zum grossartigen Feuerwerk in der Bucht von Funchal
 
 
 
E-Top Tours - Ihr Spezialist für Singlereisen - Erlebnisreisen - Abenteuerreisen Impressum  |  Startseite