Mit eTopTours Singlereisen zu den Königsstädten Marokkos
 
 
Mit eTopTours Singlereisen durch das orientalische Märchen der Königsstädte in Marokko kombinierbar mit einem Badeaufenthalt in Agadir oder einer Abenteuersafari im Landrover durch den Hohen und Mittleren Atlas bis zur Sahara.
Das Königreich Marokko ist landschaftlich und kulturell sehr vielseitig: kilometerlange, feine und unberührte Sandstrände, vom Wind geformte, endlose , goldgelbe Sanddünen, atemberaubende Wasserfälle in einer grandiosen Natur, die auch über 350 Mio. Jahre alte Fossilien freigibt, fruchtbare Ebenen, eine raue Berglandschaft und die majestätische Bergwelt des Hohen Atlas.
Neben der Natur, die jeden in ihren Bann zieht, führt Sie die Singlereise mit dem Bus über die Königsstädte Marrakech, Rabat, Meknes, und Fes zu den großen Zentren islamischer Kultur, die sich unter den Königsgeschlechtern der Almoraviden und Almohaden entwickelte. Sie durchstreifen alte Gassen, die verwinkelt in die Medina (Altstadt) führen, bewundern die Handwerkskunst der Kupferschmieden, Färbereien und Gerbereien, die Kunstwerke mit ihrem maurisch – islamischen Flächendekor in höchster Vollendung, die Minarette, Moscheen und die wie aus 1001 Nacht duftenden Gewürzbasare.

Farbenprächtiges Alltagsleben präsentiert sich Ihnen in Marrakech auf dem zentralen Platz Djemma el Fna durch Märchenerzähler, Schlangenbeschwörer, Gaukler, Wasserverkäufer u.a.

In der zweiten Woche mit eTopTours Singlereisen können Sie wählen zwischen Badetagen am Meer oder eine Landrovertour, die Ihnen ein unvergessliches Erlebnis bietet. Sie durchqueren den Mittleren und Hohen Atlas mit seinen Gipfeln bis zu 4000 Metern Höhe und überwinden die klimatische und kulturgeographische Grenze. Überall werden Sie konfrontiert mit der Lebensweise der in den Bergregionen des Atlas zurückgedrängten Berbervölker, den Ureinwohner Nordafrikas. Bewunderung wird der Umwelt und dem Klima angepassten, befestigten Siedlungen und Burgen an der Straße der Kasbahs und in den Oasen in Mitten grüner Gärten zuteil. Oft ist es nötig, den Weg über unbefestigte Pisten zu suchen – ein Hauch von Abenteuer ist Ihnen sicher!

Große Rundreise = Königsstädtetour (1.Woche) und Landrovertour (2.Woche)
Königsstädtetour

1. Tag : Anreise
Flug nach Agadir, Transfer zum Hotel, gemeinsamer Abend

2. Tag:  Agadir
Tag zur freien Verfügung

3. Tag: Agadir - Marrakech
Fahrt die Küste entlang nach Norden in den andalusisch geprägten Fischerort Essaouria. Altstadt – Rundgang. Weiterfahrt ins Landesinnere nach Marrakech. Die Stadt liegt malerisch in einer Ebene inmitten eines riesigen Palmenhains und im Hintergrund türmen sich die schneebedeckten Atlasgipfel auf. Besichtigung des Bahia Palastes, die prunkartig ausgestattete Residenz des Großwesirs und die Koutobia Moschee. – Sie schlendern am Abend durch die weitläufigen Souks und haben genügend Zeit, auf dem Platz Djemma el Fna das tägliche Schauspiel der “Welt aus 1001 Nacht“ zu beobachten.

4. Tag: Marrakech - Casablanca – Rabat
Vor der Weiterreise besichtigen Sie in Marrakech die prachtvollen Gräber der Sadier - Sultanen. / Stadtrundfahrt in Casablanca, der modernsten Stadt und dem Wirtschaftszentrums Marokkos. Sie kommen an der größten Moschee Afrikas vorbei, der Moschee Hassan II., am Hafen, der Altstadt, an Nobelvororten und Slums. / Weiterfahrt nach Rabat, der Landeshauptstadt und dem Königssitz. Besichtigungen: Königspalast, Mausoleum Mohammed V., Hassanturm, Totenstadt Chellah, Übernachtung in Rabat.

5. Tag: Volubilis - Moulay Idris - Meknes – Fes
Fahrt über Sidi Kacem nach Volubilis, der größten römischen Ausgrabung Marokkos und nach Moulay Idris, dem bedeutenden Wallfahrtsort. In Meknes besichtigen Sie die gigantischen Stadtmauern, die prachtvollen Stadtore wie z.B. Bab Mansor, die Medina, die Speichergewölbe und Pferdeställe Moulay Ismails. Weiterfahrt zum Übernachtungsort Fes.

6. Tag: Fes – Azrou oder Beni Mallal
Rundgang durch die Medina von Fes, die am besten erhaltene Altstadt Marokkos, mit Stadtmauern und 12 imposanten Toren, Koranschulen, farbenprächtigen Brunnenanlagen, den Souks der Färber, der Gerber und der Kupferschmiede. Bedeutendste Sehenswürdigkeiten: Attariene – Mederse und die Grabstätte Moulay Idris II. Am Spätnachmittag geht es mit dem Bus durch die Sais – Ebene hinauf auf das Felsplateau des Kandar Massivs, vorbei am mondänen Wintersportort Ifrane, durch reizvolle Landschaft nach Azrou oder Beni – Mallal.

7. Tag: Beni Mallal – Marrakech
Im Mittleren Atlas spazieren Sie zu den 100 Meter hohen Wasserfällen des Cascades d’Ouzoud. Übernachtung in Marrakech. Die Teilnehmer mit der einwöchig gebuchten Königsstädte-Tour, erfolgt der Transfer nach Agadir mit Abflug am Tag 8.

8. Tag: Marrakech
Fahrt ins Ourika - Tal, einem fruchtbaren Tal zwischen den roten Felsen des Hohen Atlas.

Landrovertour

9. Tag: Marrakech - Ouarzazate
Vorbei an zahlreichen Bergdörfern führt die landschaftlich beeindruckende Passstrasse (Tizi-n-Ticha-Pass 2.260 m) im Hohen Atlas nach Telouet, dem einstigen Herrschaftssitz der mächtigsten Berberfürsten; Besichtigung der Glaoui - Kasbah.

10. Tag: Ouarzazate - Zagora
Besichtigung des malerischen Filmschauplatzes Ait Benhaddou und der Kasbah von Taourit. Fahrt durch das einzigartige Tal des Dra bis Zagora. Die Straße windet sich durch das Bergland Tizi - n - Tinififft, bis sie ab Agdz am Fluß entlang führt, vorbei an vielen Kasbahs inmitten unzähliger Palmen. Übernachtung in Zagora.

11. Tag: Zagora - Aini - Rissani – Erfoud
Eine Fahrt durch markante Gebirgsmassive, steinige Wadibetten, verschlafene Kasbahdörfer und stille Palmenoasen zur flachen Steinwüste.
In der Wüste von Merzouga liegen am Erg Chebli bis zu 100 Meter hohe Sanddünen, die höchsten von Marokko. Nach dem Sonnenuntergang in den Dünen, der für Sie sicher ein bleibendes Erlebnis wird, haben Sie die Möglichkeit, direkt in den Dünen der Sahara in einem Zeit zu übernachten. Diejenigen, die den gewohnten Komfort nicht vermissen möchten, werden ins Hotel gebracht.

12. Tag: Erfoud - Tinehir - Ouarzazate
Beeindruckende Fahrt durch Oasengärten, vorbei an Überresten früherer Siedlungen, durch ein welliges Wüstenplateau mit kleinen Sanddünen nach Tinerhir und zur berühmten Todra - Schlucht (300 m tiefe Schlucht, engste Stelle 10 m). Gelegenheit zum Spaziergang in dieser einzigartigen Felsenlandschaft. Weiterfahrt durch das wildromantische Dadestal nach Ouarzazate und Übernachtung.

13. Tag: Ouarzazate - Agadir
Durch eindrucksvolle Landschaft gelangen Sie nach Taroudant in der fruchtbaren Sous-Ebene. Ankunft in Agadir am Nachmittag.

14. Tag: Agadir
Zur freien Verfügung

15. Tag: Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.
 
 
Abflughafen
 
 
Unsere Reise Gäste kommen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Damit Sie den Überblick bewahren, sind alle unsere Reisepreise ab dem Flughafen München kalkuliert.

Sie können natürlich von jedem anderen Flughafen (z.B. Wien, Zürich, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Berlin uvm.) zu Ihrem Single-Urlaub starten. Erfahren Sie hierzu mehr in einer persönlichen Beratung unter +49 8158 99 33 77 oder kontaktieren Sie uns per Email info@e-toptours.de
 
 
Termine & Preise in Euro (€)
Für Anfrage/Buchung einfach einen Termin anklicken!
 
 
Termine 1 Woche Königstädte ab 1 Woche Königstädte + 1 Woche Agadir ab 1 Wo. Königsstädte + Landrovertour ab EZZ pro Woche ab
19.09.2017 950,00 1.230,00 1.579,00 147,00
17.10.2017 970,00 1.250,00 1.599,00 147,00
 
 
Leistungen
 
 
Charter- oder Linienflug von München nach Agadir, andere Abflughäfen auf Anfrage
Ü/HP im DZ von 4 - Sterne Hotels der landesüblichen Kategorie
Das Hotel in Agadir liegt in der touristischen Zone, nach ca. 500 m erreichen Sie den langen Sandstrand von Agadir.
Die Hotels verfügen über Swimmingpool(s)
Eintritte
deutschsprachige Reiseleitung
Königsstädtetour: Busrundreise
Landrovertour: Rundfahrt im Geländewagen, auf Wunsch 1 x Zeltübernachtung, Rundreise im Geländewagen
EZ gegen Aufpreis.
 
 
 
E-Top Tours - Ihr Spezialist für Singlereisen - Erlebnisreisen - Abenteuerreisen Impressum  |  Startseite