Mallorca - Wandertour zu den grossartigen Panoramen der Insel
 
 
Liebhaber von Mallorca schwören es: Von Mallorca kann man nie genug kriegen! Die Insel ist immer wieder für Überraschungen gut, zeigt sie sich doch stets in neuem Licht und man entdeckt sie am besten zu Fuß. Wir bieten Ihnen eine Wanderwoche voller herrlicher Naturerlebnisse "von allen Seiten". Das hervorragende Klima, die abwechslungsreiche Landschaft und eine wunderschöne Flora laden Sie ein, die Insel Mallorca aktiv zu erkunden. Entdecken Sie versteckte Buchten, die beeindruckende Bergwelt, malerische Ortschaften und die delikaten Spezialitäten der Inselküche.

1.Tag: Anreisetag / Flug von München nach Mallorca, andere Abflughäfen auf Anfrage.
Transfer zum Hotel in Playa de Palma.

2.Tag: San Telmo & die schönsten Ecken an der Küste von Port d-Andratx
Im Südwesten von Mallorca lässt sich eine landschaftlich beeindruckende Wanderung unternehmen. Nach einer einer Kaffeepause in Port d’Andratx führt die Tour zunächst in nördliche Richtung. Vom Dorf S’Arraco ziehen sich alte Karrenweg durch die Terrassenkulturen von Mandel- und Johannisbrotbäumen. Während Sie auf alten Ziegenpfaden entlang der Meeresklippen wandern, können Sie Traumausblicke geniessen. Der Weg führt in vielen Kurven stetig bergauf. Immer wieder genießt man dabei den überwältigenden Ausblick auf die Küste und die Insel Sa Dragonera, die sog. Dracheninsel, ein Naturschutzgebiet, bevor man San Telmo erreicht, ein kleiner, feiner Ort mit einem herrlichen Sandstrand.

Mittelschwere Wanderung: ca. 8 km, 250 m Höhendifferenz.

3.Tag: Cala Pi – Cabo Blanco: Fischerpfade an der Südküste

Bei der Südtour wandern Sie von der Bucht Cala Pi (Strand der Pinien) auf einem alten und schmalen Fischerpfad entlang der Küste mit ihrem eindrucksvollem Panorma auf das Meer. Der Blick von oben ist etwas für den Liebhaber, die gerne den Blick in die Ferne schweifen lassen. Hier wechseln sich felsige Küstenabschnitte mit noch weitgend unbrührten Naturstränden ab und bieten ein ein eindrucksvolles Panorama auf das Naturschutzgebiet der Ziegen- und Schmugglerinsel Cabrera, bis Sie beim Cap Blanco ankommen. Gegen Mittag gibt es eine mallorquinische Brotzeit mit Wein. Leichte Wanderung ca. 10 km, 150 m Höhendifferenz.

4.Tag: Ost-Tour - Puig de sa Creu - auf die Berge von Arta
Der Wandertag beginnt mit der Besichtigung des Städtchens Arta und seinem historischen Kloster Sant Salvador und einem Bummel über den Wochenmarkt. Danach fahren Sie zur Finca S'Alqueria Vella de Baix, wo Sie den Ausflug beginnen, der durch das Naturschutzgebiet Parc Natural de Llevant verläuft. Sie erklimmen den Gipfel Puig de Sa Creu (486 m) . Wie der Name schon andeutet, gibt es auf dem Gipfel ein Kreuz, aber auch eine Überraschung: Hier steht ein Kasten, wo die Leute, die den Gipfel erreichen, Briefe hinterlassen können. Bei klarem Wetter reicht die Sicht bis zur Serra de Tramuntana. Der Rundblick vom exponierten Felsgipfel gehört zu den großen Highlights auf Mallorca. Mittelschwere Wanderung, ca.9 km, HM ca. 250 auf und ab.

5. Tag: West-Tour: Malerischer Küstenweg Von Deià und Llucalcari
Auf dieser Wanderung erleben Sie ein Highlight nach dem anderen. Gleich am Beginn steht die felsige, noch recht ursprünglich gebliebene Cala de Deià mit dem Künstlerdorf auf dem Programm. Der anschließende Pfad führt der Küste entlang, mal bergauf, mal bergab, über Klippen und durch wilde Waldgräben, Mischwald, tausendjährige Olivenbäume bis zum winzigen, fast burgartig zusammengewürfelten Nachbarort Llucalcari. Unterwegs in einem Pinienwald genießen Sie eine einheimische Vesper mit Wurst, Käse, Bauernbrot und Rotwein. Über einen Fischerpfad führt der Weg die Küste entlang und am Küstendorf Lluc Alcari vorbei. Leichte bis mittelschwere Wanderung, ca.9 km. HM 320 bergauf und 380 bergab.

6.Tag: Nord-Tour - Kap Formentor & Cala Figuera, Cala Murta - einfach spektakulär!
Mit dieser Tour gelangen Sie an das nördlichste Ende Mallorcas, auf die lang gestreckte, schmale und schroffe Halbinsel Formentor. Das Kap Formentor, von den Mallorquinern auch "Treffpunkt der Winde" genannt, zählt zu den bezauberndsten Orten der Insel. Von der Straße aus geniessen Sie bereits einen traumhaften Ausblick. Sie bestaunen die Bauweise der Trockenmauern, die wilde Fauna und Flora und genießen einen unbeschreiblichen Panoramablick auf die Bucht von Pollenca, von Alcudia bis in die höchsten Berge der Sierra de Tramuntana. Ihre Wanderführerin bringt Sie von einer Bucht in die andere.

Leichte Wanderung 7 km, HM 300 bergauf und bergab.

7.Tag: Zur freien Verfügung

8.Tag: Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.
 
 
Termine & Preise in Euro (€)
Für Anfrage/Buchung einfach einen Termin anklicken!
 
 
Termine 1 Woche ab München EZZ
-- --
WICHTIGE INFORMATIONEN:
Änderungen und Reihenfolge der Touren sind aus organisatorischen Gründen (Wetterlage usw.) vorbehalten. Sie benötigen knöchelhohe Wanderschuhe mit Profilsohle. An Tagen mit Mittagspicknick im Freien muss die Verpflegung selbst im Rucksack getragen werden.
 
 
Leistungen
 
 
Flug von München nach Palma de Mallorca
andere Abflughäfen gegen Aufpreis und auf Anfrage
Transfer Flughafen - Hotel in Playa de Palma
7 x Ü/HP im 3-4-Sterne-Hotel
2 x Picknick
Wanderführer an 5 Tagen
 
 
 
E-Top Tours - Ihr Spezialist für Singlereisen - Erlebnisreisen - Abenteuerreisen Impressum  |  Startseite