Skiathos & Stippvisite in Skopelos
 
 
Skiathos gehört zu den Nördlichen Sporaden und zu den landschaftlich schönsten griechischen Inseln. Pinien- und Laubwälder, Olivenbäume, Macchia und Wiesen überziehen die Insel und duftende Heilkräuter verströmen ihren betörenden Duft. Auf das kristallklare Meereswasser sind die Insulaner ganz stolz. Herrliche feinsandige, goldgelbe Strände säumen die Küsten, über denen majestätisch gelegene Klöster und das Kasto, eine verlassene Ruinenstadt thronen. Der Hauptort mit seiner Hafenpromenade und den verwinkelten Gassen lädt zum Flanieren ein, die urigen Tavernen bieten köstliche Gerichte und das quirlige Nachtleben verspricht Abwechslung.

Diese Insel ist mit ihren idealen Bedingungen geradezu prädestiniert für einen kombinierten Wander- und Badeurlaub. Schließen Sie sich an und erleben Sie diesen hautnah!

1. Tag: Anreise
Flug von München oder anderen Abflughäfen nach Skiathos. Transfer zum Hotel.

2. Tag: Gipfel-Panoramatour zum Karaflitzanaka (420 m) - Mitikas (433 m)
Gleich am ersten Tag unternehmen Sie eine Wanderung, die Ihnen einen herrlichen Rundblick über die Insel bietet. Mit dem Taxi fahren Sie vom Hotel hoch nach Profit Ilias und beginnen Ihren Wandertag mit der Besichtigung zweier kleiner Kirchen. Danach geht es über den historischen Kalderimi, einem gepflasterten Weg aus dem Mittelalter, hoch zum Karaflitzanaka (420 m) und weiter zur höchsten Erhebung der Insel, zum Mitikas (433 m). Hier können Sie das Traumpanorama genießen und sich in das Gipfelbuch eintragen, bevor Sie über die Kirche Ag. Apostolos den Rückweg nach Profit Ilias antreten und im Platanos Berggasthof eine Einkehr einlegen. (Leichte Wanderung, 2,5 Std.). Von hier aus können Sie noch 1,5 Std. über die Karababasquelle weiter wandern oder mit dem Taxi nach Skiathos zurückfahren.

3.Tag: Wandertour zu Klöstern und einer Eselsfarm
Die heutige Tour dauert 3,5 Std. und erfordert ein wenig Kondition. Über eine nicht asphaltierte Straße wandern Sie nach oben über den Berg Elatos zum Kloster Kounistria, dem Sitz der Inselheiligen, wo Sie einen Stop für einen griechischen Kaffee einlegen. Danach nehmen Sie den alten historischen Mulipfad zum Kloster Ag. Giannis Kryfos, dem einzigen Nonnenkloster der Insel, das romantisch mitten im Wald liegt. weiter geht es auf dem urigen Pfad hinunter zum romantischen, mit Farnen gesäumten Acheilbach Tal bis zum Ausgangspunkt. Unterwegs besichtigen Sie noch eine Eselsfarm.

4.Tag: Ruinenstadt Kastro
Die Tagestour führt Sie heute in den historisch als auch archäologisch interessantesten Teil Skiathos. Nach kurzer Busfahrt wandern Sie auf einem alten Pilgerpfad durch das Ganoti Tal und vorbei an der Stamelosquelle zum Kloster Evangelistrias. Nach der Besichtigung des Klosterkomplexes aus dem 18. Jh. geht es weiter zum Kloster Charalampos, wo Sie eine kleine Rast einlegen. Durch den Pinienwald immer weiter auf alten Pfaden erreichen Sie die ehemalige Hauptstadt und jetzige Geister- und Ruinenstadt Kastro, die auf einem gigantischen Felsen gelegen ist und eine umwerfende Aussicht bietet. Nachdem Sie diese besichtigt haben, haben Sie sich eine Einkehr in eine Strandtaverne verdient, deren Platz auch zu einem Sprung ins Meer einlädt.

Mit einem Kaiki fahren Sie anschließend zurück in den Hafen von Skiathos. - Mittelschwere Tour mit 4 Std. Gehzeit.

5. Tag: Insel Skopelos
Vom Hafen aus fahren Sie mit dem Boot nach Loutraki, einem kleinen Hafen auf der Nachbarinsel Skopelos. Von dort führt ein Kalderimi (gepflasterter Saumpfad) über den Berg zur Kirche Ag. Giannis, die aus dem Film Mamma Mia bekannt ist und majestätisch auf einem Felsmassiv thront. Der Rückweg geht durch das Schmetterlingstal über Palio Klima wieder zum Hafen von Loutraki und wieder zurück nach Skiathos. - Mittelschwere Tour, 4 Std. Gehzeit.

6. Tag: Der Zauberwald
Lassen Sie sich das Naturschauspiel nicht entgehen und schließen Sie sich an, das Highlight "den Zauberwald" zu entdecken. Nach kurzer Busfahrt wandern Sie über einen alten Naturpfad hinauf zur Kirche Ag. Antonios und weiter bis zum verlassenen Kloster Kechria. Und immer wieder hält der Wanderführer inne und erklärt Ihnen die duftenden Heilkräuter. Nach einer kurzen Rast geht es hinein in den sagenumwobenen Zauberwald, einem Urwald, in dem die Zeit stehen geblieben scheint. Über 1000 Jahre alte verschlungene Platanen erinnern an Märchengestalten. Ein freigelegter Bach plätschert vor sich hin, das helle Sonnenlicht fällt zwischen den Ästen der Bäume ein, die bemoosten Steine und die bizarr illuminierten Schachtelhalme bieten eine geheimnisvolle Atmosphäre. Der Zauberwald endet direkt am Kechria Strand, wo eine urige Taverne zum frischen Fisch und anderen Köstlichkeiten einlädt und das Meer die Badefreuden befriedigt,

Anschließend geht die Wanderung durch das Acheila Tal nach Ag. Paraskevi zur Bushaltestelle, wo Sie die Rückfahrt antreten. - Mittelschwere Tour, 5 Std. Gehzeit.

7.Tag: Zeit zur freien Verfügung
Am letzten Tag Ihrer Reise empfehlen wir Ihnen den Bus zu nehmen oder ein Mofa oder Fahrrad zu mieten, um an einen der vielen schönen Strände und Buchten den Urlaub ausklingen zu lassen.

8.Tag: Rückreise nach Deutschland
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.
 
 
Termine & Preise in Euro (€)
Für Anfrage/Buchung einfach einen Termin anklicken!
 
 
Termine 1 Woche ab Frankfurt 1 Woche ab München EZ
13.09.2017 799,00 -- 105,00
15.09.2017 -- 799,00 105,00

Rail- und Flyticket: 60.-- EUR, Verlängerungswoche auf Anfrage

 
 
Leistungen
 
 
Charterflug von München oder Frankfurt
andere Abflughäfen auf Anfrage
Ü/F im ansprechenden Mittelklasse-Hotel
Transfers
Wanderprogramm mit kundigem Wanderführer
Bus- und Taxifahrten zu den Wanderungen
 
 
 
E-Top Tours - Ihr Spezialist für Singlereisen - Erlebnisreisen - Abenteuerreisen Impressum  |  Startseite