Zypern für Singles
 
 
Die Singlereise für 3 Interessengruppen: Kultur - Wandern - Radfahren

Zypern ist die sagenumwobene Insel der Aphrodite und verzeichnete in den vergangenen Jahren eine stetige Beliebtheit auch unter Singles und Alleinreisenden. Wen wundert es? Zypern ist eine Insel voller Schönheit. Wer macht nicht gerne Urlaub in einem beneidenswerten Klima? 340 Sonnentage im Jahr und 9 Monate Badesaison bis in den Dezember hinein machen Zypern zum idealen Urlaubsland auch für Singles, die nicht alleine verreisen wollen! Am Kreuzweg der 3 Kontinente Europa, Asien und Afrika gelegen, war die Insel schon immer ein Ziel von Eroberungen,  Handelsreisenden und Pilgern. Vielfältig sind deshalb die Zeugnisse der Vergangenheit, die bei unserer Singlereise besichtigt werden können!

Für Radsportler und Wanderer wird die Insel zum wahren El Dorado, auch wenn sie immer noch als Geheimtipp gilt. Dort wo der Frühling schon im Winter beginnt und das sommerliche Wetter bis in den Oktober und November anzutreffen ist, genießen Sie mit eTopTours Singlereisen das angenehmste Klima im Mittelmeerraum. Als ideale Zeit für sportliche Aktivitäten gelten demnach die Monate Januar bis Mai und Oktober bis Dezember.


Schließen Sie sich eTopTours Singlereisen an! Sie werden mit professionellen Guides und gut gewarteten Mieträdern die abwechslungsreichen Landschaften entdecken!

1.Tag: Anreisetag
Flug von München nach Larnaca oder Ercan. Andere Abflughäfen auf Anfrage. Am Flughafen empfängt Sie ein Repräsentant von eTopTours. Transfer ins 3-Sterne-Hotel in Limassol und erstes gemeinsames Abendessen zum Kennenlernen.

2.Tag: Limassol

Gemeinsamer Bummel durch die Altstadt Limassols, Besuch des Marktes, der Burg, einer Schwammfabrik. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, Sie können ihn mit ihrer Reisegruppe z.B. am Strand verbringen.
Für die Radfahrer: Ca. 4-std. Radtour (40 – 50 km) entlang der Küste über das Antike Amathous zum Governor’s Beach. (Aufpreis 40 EUR, Mindestteilnehmerzahl für die Radtour: 4 Personen).

3.Tag: Troodos – Gebirge / Rundfahrt mit Wanderung

Bei einer Sightseeing-Tour im Troodos-Gebirge erleben Sie eine beeindruckende Gebirgswelt mit tiefen Tälern, dichten Pinien- und Kiefernwäldern und abgelegene Bergdörfer und Klöster. Sie verweilen in Platres, besichtigen das KYKKO-Kloster, schauen auf den Gipfel Olympos, u.a.
Ein romantisches Erlebnis verspricht der Spaziergang im venezianisch geprägten Bergdorf Omodhos im Herzen von Zyperns Weinbaugebieten. Ein Bummel durch diesen weiß getünchten Ort mit seinen engen Gassen führt Sie zu einer mittelalterlichen Weinpresse, bei der Sie die hier produzierten Weine und den typischen Trester Zivania kosten können.

Für die Wanderer: Von 1200m Höhe aus durchwandern Sie mit einigen Bachüberquerungen einen herrlichen Laubwald und erreichen nach einem kräftigen Anstieg die Kaledonia-Wasserfälle. Später schlängelt sich der Wanderweg bergab

durch Kiefernwald und Goldeichenbestand mit schönen Ausblicken über das Bergdorf Platres hinweg.(ca. 3,5 Std. mittel)

4.Tag: Zur freien Verfügung oder Radtour

Für die Radfahrer: 8-Dörfer Rundtour – Heute stehen ursprüngliche, verschlafene Bergdörfer mit malerischen Gassen, einladenden Dorfplätzen auf dem Programm. Danach passieren Sie ausgedehnte landschaftlich genutzte Ebenen. Fahrzeit 4-5 Std., ca. 40 km (Aufpreis: 40 EUR, Mindestteilnehmerzahl 4 Personen).

5.Tag: Wandertour mit spektakulären Ausblicken
Für die Wanderer: Eine der beeindruckendsten Küstenwanderungen Zyperns führt von Pissouri Beach auf die Hochebene Trachonas mit Ausblicken auf eine in blendendes Weiß getauchte Kreideküste. Ein Küstenhochweg der Superlative! Gehzeit ca. 3 – 4 Std.

6. Tag: Larnaca – Chirokitia – Halloumi-Käserei
Larnaca präsentiert sich modern und dynamisch. Hier steht eine Rundfahrt und ein Bummel durch die Altsttadt auf dem Programm, vorbei an türkischen Zeugnissen, Erkerhäuschen, kleinen Geschäften und Werkstätten. Sie bestaunen die Kirche Agios Lazaros, die Grabmoschee der Sultan Tekke am Rande eines Salzsees und das türkische Hafenkastell. Danach flanieren Sie über die Palmenpromenade.

Auf dem Rückweg nach Limassol besichtigen Sie unterwegs in Chirokitia eine neolithische Siedlung und legen einen Stopp bei einer rustikalen Halloumi-Käserei ein, dem bekannten zyprischen Quietschkäse.

7.Tag: Ausflug nach Nikosia (fakultativ) oder Radtour
Für die Radfahrer: Radtour 40 – 50 km in Absprache mit Ihrem Tour-Guide, ca. 4 Std. (Aufpreis 40 EUR, Mindestteilnehmerzahl 4)

Wer möchte, schliesst sich einem Ausflug in die Hauptstadt Nikosia an. Zuerst steht die Besichtigung des Zypern-Museums mit der sehr umfangreichen und schönsten archäologischen Sammlung des Mittleren Ostens auf dem Programm. Danach geht es zum erzbischöflichen Palast sowie zum Byzantinischen Museum. In Laiki Gitonia, einem romantischen Winkel der Altstadt werden Sie Zeit zum Mittagessen haben.

Nach der Mittagspause gehen Sie zu Fuß durch die „Ledra“ Straße zum nördlichen Teil der Stadt. Dort besichtigen Sie die Sophienkirche aus dem 14.Jh., und die „Karawanserei". Rückfahrt nach Limassol. (Kosten: 65 EUR).

8.Tag: Abreise der einwöchigen Bucher oder 8.Tag: Limasol – Paphos
Transfer ins Hotel nach Paphos. Unterwegs besuchen Sie die Johanniter-Burg von Kolossi, die römischen Ausgrabungen von Curium und den Tempel der Aphrodite. Sie passieren den legendären Aphrodite-Felsen Petra tou Romiou, an dem die schaumgeborene Göttin der Liebe dem Meer entsprungen sein soll. Anschließend besichtigen Sie die Fünfkuppelkirche aus dem 10.Jh. in Jeroskipos.
Antikes Pflichtprogramm in Paphos: Königsgräber aus hellenistischer Zeit, römische Mosaiken in den Häusern des Thesus und Dionysos.

9.Tag: Wanderung auf „Aphrodites Spuren“ auf der Akamas-Halbinsel
Mittelschwere Wanderung auf einem Naturwanderweg vorbei an Johannisbrot- und Olivenbäumen von den Aphrodite-Bädern zum Moutti tis Sotiras auf 370 Meter Höhe und wieder zum Meer. Sie genießen großartige Ausblicke auf Buchten und zerklüftete Küstenabschnitte. ( ca. 10 km)

10.Tag: Zur freien Verfügung


11.Tag: Chrysorroyiatissa – Latchi – Polis – Korallenbucht
Heute geht es durch hügelige Landschaft zum Kloster CHRYSORROYIATISSA (Besichtigung), weiter am Evretou-Damm vorbei zum Fischerort Latchi, wo Sie die Möglichkeit haben, in einer Fischtaverne fangfrischen Fisch zu essen. Am Nachmittag Rückfahrt über Polis, einem stillen, kleinen Küstenort und über die Dörfer Droushia, Kathikas und Pegia nach Paphos.

12.Tag: Zur freien Verfügung oder fakultative Bootstour entlang der Küste

13.Tag: Zur freien Verfügung oder fakultative Wandertour
Wanderung durch den imposantesten Canyon Zyperns, der Avakas-Schlucht (40 EUR, Mindestteilnehmer: 7).

14.Tag: Zur freien Verfügung

15.Tag: Abreise
Verabschiedung von der Reisegruppe und Transfer zum Flughafen, anschließend Rückflug nach Deutschland.
 
 
Abflughafen
 
 
Unsere Reise Gäste kommen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Damit Sie den Überblick bewahren, sind alle unsere Reisepreise ab dem Flughafen München kalkuliert.

Sie können natürlich von jedem anderen Flughafen (z.B. Wien, Zürich, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Berlin uvm.) zu Ihrem Single-Urlaub starten. Erfahren Sie hierzu mehr in einer persönlichen Beratung unter +49 8158 99 33 77 oder kontaktieren Sie uns per Email info@e-toptours.de
 
 
Termine & Preise in Euro (€)
Für Anfrage/Buchung einfach einen Termin anklicken!
 
 
Termine 1 Woche ab München 2 Wochen ab München EZ pro Woche
20.10.2017 1.049,00 1.485,00 140,00
Eintrittsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten. Zuschläge ab anderen Abflughäfen.

Aufpreis ab anderen Abflughäfen auf Anfrage.

Rail- und Flyticket: 70 EUR
 
 
Leistungen
 
 
Linien- oder Charterflug von München nach Larnaca oder Ercan und retour
Transfers
Ausflugsprogramm mit Reiseleitung an den Ausflugstagen
Ü/HP in 3-4 Sterne Hotels
klimatisierte Fahrzeuge und Busse
Radprogramm bei 4 Personen Mindestteilnehmerzahl
Eintrittsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten
Unterkünfte/Beispiele:

Limassol: 4-Sterne-Hotel in Limasol in Strandnähe, z.B. Atlantica Miramare
www.atlanticahotels.com/en/Hotels/Cyprus/AtlanticaMiramareBeach/

Limassol: 3-Sterne-Hotel in Strandnähe, z.B. Navarria-Hotel

Entfernung zum Strand: 150 m; Sand-/Kiesstrand
www.navarriahotelcy.com

Paphos/Chlorakas: 4-Sterne-Hotel direkt am Meer, 7 km vom Stadtzentrum entfernt: Tennisplatz, diverse Wassersportarten, auch Tauchen, z.B. de.stgeorge-hotel.com
Die Hotels in Limasol und Paphos haben einen Garten und einen Swimming-Pool.
 
 
 
E-Top Tours - Ihr Spezialist für Singlereisen - Erlebnisreisen - Abenteuerreisen Impressum  |  Startseite